Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeiterinnen arbeiten ergänzend zum Schulalltag und begleiten durch ihre Tätigkeiten die berufliche Integration der Schülerinnen und Schüler. Welche schulische Vorbereitung am besten geeignet ist, um auf eine Berufsausbildung vorzubereiten, muss für jede Schülerin und jeden Schüler individuell ermittelt werden. Dazu führen die Schulsozialarbeiterinnen u. a. beratende Gespräche mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften. Die Schulsozialarbeiterinnen stehen unseren Schülerinnen und Schülern darüber hinaus in vielen Fragen des täglichen Lebens mit Rat und Tat zur Seite. Zu den Tätigkeiten der Sozialarbeiterinnen gehört u. a.:

  • Ansprechpartnerinnen für Eltern und Schülerinnen und Schüler
  • Mitwirkung bei der Berufsberatung der Schülerinnen und Schüler in den vollzeitschulischen Bildungsgängen
  • Beratende Mitwirkung beim Bildungsgangwechsel einzelner Schülerinnen und Schüler
  • Zusammenarbeit mit den Agenturen für Arbeit, Sozialhilfeträgern, Ämtern für Ausbildungsförderung
  • Zusammenarbeit mit den Integrationsfachdiensten
  • Kooperation mit Bildungsträgern sowohl im Bereich der Berufsausbildung als auch im Bereich der ausbildungsbegleitenden Hilfen
  • Mithilfe bei der Vermittlung von Praktikanten- und Ausbildungsstellen in Betrieben und überbetrieblichen Ausbildungsstätten
  • Antragstellungen bei den verschiedensten Ämtern und Behörden zur Sicherung von finanziellen Leistungen, des Internatsplatzes etc.
  • Regelmäßiger Austausch zwischen Schule und Internaten

Kontakt

Iris Kahlfuß

Raum 123

Telefon 0201 8767-128

schulsozialarbeit@rwb-essen.de

 

Julia Erlenhöfer

Raum 124

Telefon 0201 8767-173

schulsozialarbeit@rwb-essen.de