Die Triathlon AG war am 10. Juni 2018 zum dritten Mal beim Triathlon am Aasee in Bocholt dabei.

Einige ehemalige und 15 aktuelle RWB-Triathletinnen und Triathleten hatten sich für diesen Wettkampf angemeldet. Zwei Möglichkeiten standen zur Auswahl: Volksdistanz mit 200 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen oder Sprintdistanz mit 500 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.

Bei warmen Temperaturen kamen alle auf ihre Kosten und genossen den Wettkampf in vollen Zügen. Dieser gelungene Tag ging dann mit Siegerehrungen und Preisverleihungen zu Ende.

Wir sagen „Danke“ an alle Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement und dem Fairplay beim wöchtentlichen Training und bei den verschiedenen Wettkämpfen.

Die Triathlon-AG geht nun in die Sommerpause. In diesem Sinne wünschen wir euch eine gute Erholung und bis zum nächsten Schuljahr 2018/19.

 

(Verfasserin des Originaltexts: Natascha Laier)