Zweijährige Berufsfachschule
Gesundheit/Soziales

Die Höhere Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen führt in zwei Jahren zum schulischen Teil der Fachhochschulreife. Neben den allgemeinbildenden Fächern vermitteln die Schwerpunktfächer Gesundheitswissenschaft und Sozial- und Erziehungswissenschaften eine erweiterte berufliche Grundbildung im diesem Bereich. Der Bildungsgang ist damit eine gute Grundlage für die Ausbildung in anspruchsvolleren Berufen im Gesundheitswesen und im sozialen Bereich. Der Bildungsgang vermittelt keine zweite Fremdsprache.

Kontakt

Anne Schneider

Telefon 0201 8767-0

E-Mail:
schneider@rwb-essen.de