Fachoberschule – FOS12B

Der Bildungsgang bietet die Möglichkeit zur Erlangung einer Fachhochschulreife nach abgeschlossener Berufsausbildung. Ohne Berufsabschluss ist keine Aufnahme möglich. Des Weiteren muss ein mittlerer Schulabschluss erreicht worden sein (Fachoberschulreife, Realschulabschluss).

Der erlernte Beruf bestimmt die Fachrichtung der Fachoberschule FOS12B.

Es werden drei Fachrichtungen angeboten:

  • Wirtschaft
  • Sozialwesen
  • Technik

Alle technischen Berufe werden in der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Physik, zusammengefasst. Für eine Fachhochschulreifeprüfung müssen schriftliche Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik absolviert werden. Das vierte schriftliche Prüfungsfach ist stets fachrichtungsbezogen: Betriebswirtschaftslehre, Erziehungswissenschaften bzw. Physiktechnik. Die Anforderungen sind in allen Fächern hoch, insbesondere in Englisch und Deutsch können zu geringe Vorkenntnisse zu Problemen führen. Bitte lassen Sie sich bei Interesse an diesem Bildungsgang unbedingt am RWB Essen beraten. Auf Anfrage stellen wir Ihnen auch gerne Beispielklausuren in Deutsch und Englisch zur Verfügung, damit Sie einschätzen können, ob Sie den Anforderungen gewachsen sein werden.

Kontakt

Anne Schneider

Telefon 0201 8767-112

schneider@rwb-essen.de