Fachbereich Medien/Druck

Beschreibung

Hier dreht sich alles um die Herstellung von Print- und Digitalmedien. Der gesamte Herstellungsprozess für ein Medienprodukt – von der Gestaltungsidee bis zur Fertigstellung – erfolgt größtenteils am Computer, mit digital gesteuerten Maschinen, aber auch mit vielen anderen Geräten. Für die Produktion von Printmedien, z. B. Bücher, Zeitschriften oder Plakate arbeitet man mit vielen verschiedenen Werkstoffen, z. B.  Papier, Druckfarbe, Folien, Klebstoff. Für die Produktion von Digitalmedien, z. B. Webseiten, Videos oder Apps arbeitet man mit professioneller Hard- und Software.

Wer in diesem Bereich arbeiten möchte, der muss Interesse für technische Arbeitsabläufe und kreatives Gestalten haben.

Berufe
  • Mediengestalter für Print- und Digitalmedien
  • Medientechnologe Druck
  • Medientechnologe Siebdruck
  • Medientechnologe Druckweiterverarbeitung
  • Buchbinder

Die Liste der aktuellen Ausbildungsberufe am RWB finden Sie hier.

Unterrichtsorganisation

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung findet in der Firma statt und der Berufsschulunterricht am RWB Essen. Der Schulunterricht wird in Blockform erteilt. (2 Blöcke à 6 Wochen im Jahr).

Die aktuellen Blockzeiten finden Sie hier.

Kontakt

Jochen Goerke

Telefon 0201 8767-0

goerke@rwb-essen.de

Mehr Infos

PDFs
Infobroschur Medienberufe

Externe Links

Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien
www.zfamedien.de