Allgemeine Hochschulreife Naturwissenschaften

Der Bildungsgang hat mit seinen beiden Leistungsfächern Physik und Physiktechnik ein ausgeprägtes naturwissenschaftliches Profil. Englisch ist das Fach der dritten schriftlichen Abiturprüfung. Das vierte Prüfungsfach wird mündlich geprüft; hier können die Schüler zwischen Gesellschaftslehre mit Geschichte und Wirtschaftslehre wählen.

Die weiteren Unterrichtsfächer sind Deutsch, Mathematik, Informatik, Religion, Sport sowie eine zweite Fremdsprache. Das Angebot in den Fremdsprachen umfasst aktuell Französisch, Spanisch und Latein.

Der Bildungsgang bietet als Besonderheit die Möglichkeit, zusätzlich zum Abitur auch einen Berufsabschluss zu erwerben. Zu Beginn der Jahrgangsstufe 13 müssen die Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie zusätzlich zum Abitur den Berufsabschluss eines physikalisch-technischen Assistenten erwerben möchten. Dann müssen sie neben den Abiturprüfungen schriftliche Berufsabschlussprüfungen in Mathematik und Physikalischer Chemie und eine praktische Prüfung absolvieren. Nach dem Abitur schließt sich ein verbindliches 3-monatiges Praktikum an.