Zwei Klassen der OE 8 mit dem Schwerpunkt „Textil“ besuchten am 19. Oktober 2017  die Ausstellung „KunstST0FF“ – „TextilART“ im Kunstmuseum Gelsenkirchen.

Zu sehen waren Objekte und Raum-Installationen aus textilen Materialien. Stoffe – einmal ganz anders verarbeitet als wir es gewohnt sind: Diese Objekte haben nichts mit Kleidung zu tun! Sie wirken wie riesige Pflanzen oder Meerestiere, lassen Assoziationen an Regen, Spinnweben oder Ungeheuer zu.

Mit diesen Eindrücken im Kopf begab sich die Gruppe in die Museums-Werkstatt. Aus alten Jeanshosen, Stoffresten und Garnen durften wir nun selber „TextilART“ herstellen, so ganz ohne Maßnehmen und ordentliche Nähte.

(Verfasserin des Originaltexts: Margrit Reiner)