Auf der diesjährigen Berufsbörse am 20. September 2017 stellten die Auszubildenden des RWB eine Vielzahl ihrer verschiedenen Berufe vor. Mehr als 20 Ausbildungsberufe aus den beteiligten Fachbereichen waren auf den großzügig vorbereiteten Werkstattflächen zu sehen. Die Berufsbörse war wieder sehr gut besucht und die Besucherinnen und Besucher konnten an vielen Ständen die Herstellung vieler Produkte live erleben und dabei viele Informationen über den jeweiligen Beruf erhalten. Bei allen Stationen war die Möglichkeit gegeben, aktiv zu werden, die Berufe selbst zu erfahren und unter Anleitung der Auszubildenden mitzuarbeiten. Die Resonanz der Schülerinnen und Schüler vom RWB und auch der Besucherinnen und Besucher aus den eingeladenen Schulen war sehr positiv und so konnte diese Veranstaltung wieder einen wichtigen Beitrag zur Berufsorientierung hörgeschädigter junger Menschen leisten.

Verfasser des Originialtexts: Bernd Zopp