Schullaufbahnberatung

Das RWB Essen bietet Schullaufbahnberatung für Schülerinnen und Schüler, für Eltern und für Lehrerinnen und Lehrer an. Mit dem Übergang von der Sekundarstufe I in die Sekundarstufe II bietet das RWB Essen je nach erreichtem Schulabschluss vielfältige Möglichkeiten an, die schulische und berufliche Qualifikation zu erweitern. Auch ein Wechsel von der Regelschule an das RWB Essen ist für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf möglich.

Nach Anmeldung über das Sekretariat werden Einzeltermine oder Gruppentermine angeboten. Die Beratungslehrer Frau Wirtz (Berufsschule) und Herr Saueracker (Berufliches Gymnasium / Höhere Berufsfachschule / Fachoberschule) besuchen auf Wunsch auch die Schulen, um über das Bildungsangebot des RWB Essen zu informieren.

Nach Absprache bietet die Schule die Möglichkeit zur Hospitation.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 der Förderschulen Hören und Kommunikation wird ein zweitägiges Orientierungspraktikum über die Schulen angeboten. Im beruflichen Gymnasium und der Vorklasse ist dies ganzjährig möglich. Anmeldungen sind ganzjährig möglich. In der Regel sollten Anmeldungen bis Ostern eingegangen sein.

Kontakt
Berufsschule

Maria Wirtz

Telefon 0201 8767-121

wirtz@rwb-essen.de

 

Berufliches Gymnasium
Höhere Berufsfachschule
Fachoberschule

Rolf Saueracker

Telefon 0201 8767-112

saueracker@rwb-essen.de