Wie jedes Jahr nahm unsere Schule am Basketball-Qualifikationsturnier in Münster teil. Der Sieger dieses Turniers darf dann bei den deutschen Schülermeisterschaften in Berlin gegen die anderen Regionen Süd, Ost und Nord um die Deutsche Meisterschaft kämpfen.

Am 9. März 2017 war es dann soweit.  Die Jungs haben sich von den sieben Mannschaften den 1. Platz erobert und dürfen nach Berlin fahren. Die RWB-Mädels mussten leider das erste Mal eine Niederlage verkraften. Somit schien Berlin in weiter Ferne gerückt zu sein. Doch bei der Siegerehrung wartete die große Überraschung. Der Veranstalter verkündete, dass bei den Mädels auch die Zweitplatzierten mitfahren dürfen, weil bei der Region Nord-Ost keine Mädels-Mannschaft angemeldet worden ist.

Die Freude am Ende war groß und man war sich einig, dass die zweite Chance genutzt werden muss. Es warten nun harte Trainingseinheiten auf die Mannschaften. Die Fahrt nach Berlin findet unmittelbar nach den Osterferien statt. Drückt uns die Daumen!

(Verfasser/in des Originaltexts: Natascha Laier)