Die RWB Essen Mädchen und Jungen nahmen an der deutschen Jugend- und Schülermeisterschaft im Basketball 2016 teil, nachdem das bundesweite Basketballturnier in Berlin äußerst erfolgreich verlaufen war. Wochenlang trainierten die Jungs und Mädels unter der Obhut ihrer Trainer Schäfer und Laier für das nächste Turnier, das jetzt am 5. November in Osnabrück stattfand.

Leider stand die Meisterschaft unter keinem guten Stern. Die Anmeldungen verliefen schleppend. Bei den Jungen gab es letztendlich nur 3 Mannschaften und bei den Mädchen nur eine Mannschaft als Gegner. Die RWB Jungs spielten gegen den GSV Hamburg und den GSV Osnabrück. Die Mädchen einigten sich auf ein Freundschaftsspiel mit Hin- und Rückrunde.

Am Ende wurden die Jungen Vizemeister und die Mädchen haben das Freundschaftsspiel gegen die Bielefelder für sich entschieden. Der Abend endete gemütlich in einer Turnhalle bei einer Runde Pizza, um so den erfolgreichen Tag gemeinsam zu feiern.

(Verfasserin des Originaltexts: Natascha Laier)